Bitte beachten: Wir haben Betriebsurlaub vom 12.08. - 06.09.2019

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer.

0961 / 6343081Kontaktieren Sie uns
Versandkostenfrei ab 300 € ** - Mindestbestellwert 25 €
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
D&M Giessharz GK 3000, 3,0 kg

D&M Giessharz GK 3000, 3,0 kg

49,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 16,63 € pro 1 Kilogramm (kg)

(Auf Lager)

D&M Giessharz GK 3000, 3,0 kg

Kurzübersicht

D&M Giessharz GK 3000, 3,0 kg

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-4 Tage*

49,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 16,63 € pro 1 Kilogramm (kg)

Details

Das D&M Epoxidharz GK 3000 ist ein 2-komponentiges, glasklares Giessharz.

Ideal zum verfüllen von grösseren Rissen, zum Vergiessen mit Holz oder sonstige konstruktive und dekorative Zwecke. Es kann mit Farbpasten und Pigmenten gefärbt werden. Soll das Giessharz transparent aushärten, empfiehlt sich die Zugabe des D&M UV-Stabilisators UVS 1 um ein Vergilben weitestgehend zu vermeiden.

Bitte beachten Sie immer die Anwendungsempfehlungen für diese Produkte.

Eine Arbeitsanleitung zum Gießen mit Harz können Sie hier als PDF herunterladen: Arbeiten mit D&M Gießharz

Mischungsverhältnis (Gewicht) Harz zu Härter: 100 Teile Harz auf 50 Teile Härter

Topfzeit (Verarbeitungszeit): 40 Minuten

Anwendungsbereiche und Eigenschaften:
Versiegelt Metall, Holz, verschiedene Kunststoffe, Beton, Estrich
Bildet klare, klebfreie Oberflächen
Vergilbungsarm, kann mit Pasten oder Pigmenten eingefärbt werden
Gute mechanische Eigenschaften
Hohe Schlagfestigkeit
Aushärtung bei 20 Grad in 15 Stunden
Kann nach 24 Stunden bearbeitet werden
Gießanwendungen bis 3 cm

Sicherheitshinweise:
Die Sicherheitshinweise sind den jeweiligen Gebinden zu entnehmen. Nicht in die Hände von Kindern gelangen lassen. Einatmen von Dämpfen und Produktkontakt mit der Haut vermeiden. Geeignete Schutzhandschuhe und Schutzbrille tragen. Bei Anwendung nicht essen oder rauchen. Während der Aushärtung wird Energie abgegeben, daher zur Vermeidung von Hitzestaus für ausreichende Wärmeabführung sorgen. Mengen der Einzelansätze auf den jeweiligen Arbeitschritt abstimmen.

Anwendungshinweise und Anwendungsempfehlungen:
Wir empfehlen vorab die Prüfung auf Tauglichkeit für den jeweiligen Anwendungsfall. Das Harz nur im empfohlenen Verarbeitungstemperaturbereich 10 - 25°Grad anwenden. Die relative Luftfeuchtigkeit der Umgebung darf 70% nicht überschreiten. Falls zutreffend die Oberflächen anschleifen, entfetten und/oder von Schmutz und Staub befreien um eine bestmögliche Verbindung und Haftung zu erreichen. Unter Beachtung der Sicherheitshinweise wird das Harz in einem geeigneten Mischbehälter entsprechend des Mischungsverhältnisses mit einem Rührstab oder Rührgerät angemischt. Achten Sie peinlichst genau auf ein exaktes Einhalten des Mischungsverhältnisses zwischen Harz und Härter. Bestimmen Sie die Anteile grundsätzlich immer über eine Gewichtsmessung in Gramm auf einer entsprechend geeigneten Feinwaage, nicht über eine Volumenmessung in Milliliter (da zu ungenau). Das Harz muss zu einer homogenen Masse angerührt werden, eine Schlierenbildung zeigt eine unzureichende Vermischung an. Ansatzmengen von über 100 g und Temperaturen über 20 °C verkürzen die Verarbeitungszeit. Sollte das gemischte Harz im Mischgefäß eine Temperatur von 40°C übersteigen, sollte die Mischung nicht verwendet werden da die Aushärtung mit Eigenschaftsverlusten verbunden ist. Zu hohe Temperaturanstiege können durch ein umfüllen in eine flache Wanne oder dergleichen vermieden bzw. verzögert werden. Bei Bedarf können geeignete Färbemittel wie Pasten und Pigmente zugegeben werden, dies geschieht am besten in das noch ungemischte Harz um eine volle Topfzeit zu erreichen.

Arbeitsmittelreinigung:
Zum Reinigen der Mischbecher eignet sich ideal unser Harzlöser GK, sowohl bei frischem, aber auch bei bereits ausgehärtetem Harz.

Lagerung:
Schraubverschluss von Produktresten befreien. Deckel nicht vertauschen. Angebrochene Gebinde fest verschließen. Kühl und trocken lagern. Haltbarkeit bei optimaler Lagerung 3 Jahre.

Entsorgung:
Nicht in die Kanalisation, in Gewässer oder ins Erdreich gelangen lassen. Nicht ausgehärtete Produktreste sind Sonderabfall. Das ausgehärtete System ist Baustellenabfall/ Hausmüll.

Sicherheitshinweise Harz:
Verursacht Hautreizungen. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Verursacht schwere Augenreizung. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. Inhalt / Behälter der Entsorgung gemäß behördlicher Vorschrift zuführen. Enthält epoxidhaltige Verbindungen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Produkt enthält Bisphenol-A-Epichlorhydrinharze mit durchschnittlichem Molekulargewicht <= 700 Bisphenol-F-Epoxidharz, Trimethylolpropanpolyglycidylether, Oxiran (vgl. Mono [(C12-14-alkyloxy)methyl]derivate).

ACHTUNG

GewaesserAusrufezeichen

Sicherheitshinweise Härter:
Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. Gesundheitsschädlich bei Einatmen. Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt. Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen / duschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. Unter Verschluss aufbewahren. Inhalt /Behälter der Entsorgung gemäß behördlicher Vorschrift zuführen. Produkt enthält: 3-Aminomethyl-3,5,5-trimethylcyclo-hexylamin, Benzylalkohol.

GEFAHR

AetzendAusrufezeichenGewaesser

Zusatzinformation

Lieferzeit1-4 Tage*

Kunden kauften auch